rauris.naturfreunde.at

Seiltechnik für Skihochtouren - Schutzhaus Neubau - 21.-23.4.2017

Veranstalter: Naturfreunde Rauris
Tourenführer: Thomas Wimberger und Wolfgang Plössnig

Ziel war es, Skihochtourengeher die Grundlagen zur
Seiltechnik beizubringen, um in Notfallsituationen besser reagieren zu können.

Wir trafen uns am Freitagnachmittag am Parkplatz Lenzanger.

Es herrschte die Lawinenwarnstufe „mäßig“ und hatte ca. 40 cm Neuschnee mit Windverfrachtung.

Somit konnten wir beim Aufstieg das Thema „Lawinen“ gut behandeln. Am Abend übten wir noch die wichtigsten Knoten.

Am Samstag gingen wir zum Goldbergkees-Gletschertor.

Dort übten wir den ganzen Tag die Selbst- und Kameradenrettung.

Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß und waren sehr lernwillig.

Gletschertor Goldbergkees

Am Sonntag stand uns eine tolle Abfahrt bei wieder 40 cm Neuschnee bevor.

Es staubte wie im Hochwinter!

Im Naturfreundehaus Kolm Saigurn gab es noch eine Kartenkunde-Einschulung.

Danke an Thomas Wimberger für die tolle Abwicklung und Thomas Wurnitsch für die Unterstützung.

An alle Teilnehmer danke für das große Interesse an dieser Thematik.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Rauris
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche